Öffentliche Gästeabende


Der Gästeabend soll interessierten Frauen die Möglichkeit geben, die Freimaurerei und die Schwestern der Loge Tusculum kennenzulernen und andererseits auch den Schwestern das Kennenlernen dieser Frauen ermöglichen.

Jeden vierten Dienstag im Monat findet ein offizieller Gästeabend  im Logenhaus auf der Uhlandstrasse in Düsseldorf statt.

 

Eine Anmeldung per E-Mail ist erforderlich:

info@frauenloge-tusculum.de

 

Gästeabende beginnen um 20 Uhr. An den Vortrag von 30 - 45 Minuten schließt sich eine offene Diskussionsrunde an, die das Thema des Vortrages weiter vertieft. Sowohl Gäste als auch Freimaurerinnen können hier ihre Gedanken äußern und sich austauschen. Im Anschluss haben Gäste die Möglichkeit, spezifische Fragen zur Freimaurerei zu stellen.

 

Weiter zu Terminen

 

Wie Freimaurerin werden?

Eine neue Schwester, so nennen sich die Mitglieder einer Loge, wird in einer feierlichen Initiation in die Loge aufgenommen. Bis es so weit ist, müssen beide Seiten, die Loge und die Suchende, sich kennengelernt haben. Dies geschieht in der Regel über den Besuch der offenen Vortragsabende in den Logen.

 

Im Gespräch und in der Diskussion stellen beide Seiten über einige Monate fest, ob eine Mitgliedschaft von Interesse ist. Letztlich stellt die Interessierte einen Antrag auf Aufnahme in die Loge, über den dann die Mitglieder abstimmen. Unsere Logen sind eingetragene Vereine, e.V. Die Aufnahme in die Freimaurerinnenloge ist damit zugleich ein Vereinsbeitritt. Die Satzung kann vor dem Beitritt eingesehen werden.