Die Welt ist eine große Seele,

und jede Seele eine Welt.

Das Auge ist der lichte Spiegel,

der beider Bild vereinigt hält.

Und wie sich Dir in jedem Auge

Dein eignes Bild entgegenstellt,

So sucht auch jeder seine Seele,

sein eignes Ich nur in der Welt.

 

- Friedrich Emil Rittershaus



Willkommen, Reisende

Wie auch immer Ihr Weg verlaufen ist, der Sie an diesen Ort gebracht hat, welche Fragen Sie auch bewogen, uns zu suchen, es ist schön, dass Sie hier sind. Schauen Sie sich um und vielleicht finden Sie, was Sie suchen. Genügt es Ihnen nicht, nur still zu schauen, so finden Sie uns.


Neuigkeiten & Blog


                                                                                              1. Apr


Aktuelle Lage COVID-19 / Absage der Gästeabende im März und April 2020

Sehr geehrte Gäste und Freunde der Tusculum,

 

als Logengemeinschaft stehen wir unseren Gästen gegenüber in der Verantwortung, alles Hilfreiche und Notwendige zu tun, um eine weitere Verbreitung des COVID-19 zu verhindern.

Aus diesem Grund stellen wir die öffentlichen Veranstaltungen vorerst bis Ende April 2020 ein. Dies betrifft explizit die Gästeabende vom 24. März zum Thema "Resilienz - Die Kunst wieder aufzustehen" und vom 24. April mit dem Thema "Vom werden und Sein".

Wir folgen damit den offiziellen Anweisungen der Landesregierung NRW, sowie dem gesunden Menschenverstand. Damit wollen wir unseren Beitrag zum Gesundheitsschutz der Gesellschaft leisten und ermuntern alle ausdrücklich den offiziellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie Folge zu leisten. Wir sehen dies als eine Herausforderung, die auch die besten Seiten der Bürgerinnen und Bürger zum Leuchten bringen kann: Achtsamkeit, Brüderlichkeit, Humanität.

 

Sehr gerne halten wir Sie über die weitere Veranstaltungsplanung auf dem Laufenden.

 

 

Wir hoffen auf ihr Verständnis und freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen nach der CORONA-Pause. Bis dahin, seien Sie achtsam auf sich selbst und Ihre Umgebung. Bleiben Sie gesund!

Gästeabend am 24.03.2020: "Resilienz – die Kunst wieder aufzustehen"

© wikipedia.org
© wikipedia.org

Sehr herzlich laden wir interessierte Frauen am 24.03.2020 zu einem Vortrag ein. 

 

"Resilienz – die Kunst wieder aufzustehen"

 

Als Immunsystem der Psyche hilft uns die Resilienz mit belastenden Situationen umzugehen. Wie funktioniert dieser Schutzschirm der Seele? Wie können wir ihn stärken? Darüber wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen.  

 

Eine Anmeldung ist erforderlich (info@frauenloge-tusculum.de).

 

BEGINN: 20:00 Uhr 

Dauer: 60 Minuten  

Ort: Logenhaus, Uhlandstr. 42, Düsseldorf (s. Anfahrt)

Eintritt: Kostenfrei

Gästeabend am 25.02.2010: „CLIMAF – Europa und feminine Freimaurerei"

© wikipedia.org
© wikipedia.org

Sehr herzlich laden wir interessierte Frauen am 25.02.2020 zu einem Vortrag ein. 

 

"CLIMAF – Europa und feminine Freimaurerei"

 

Frauenlogen erfreuen sich nicht nur hier zu Lande eines kontinuierlichen Wachstums. Die lebendige Arbeitskultur innerhalb der Logen lässt den Wunsch entstehen, sich auch mit gleichgesinnten Frauen der Nachbarländer auszutauschen. Doch wie kann dies innerhalb Europas gelingen? CLIMAF (Centre de Liaison International de la MAçonnerie Féminine)  bietet hierfür als Verbund der internationalen femininen Freimaurerei eine facettenreiche Plattform, die wir an diesem Abend vorstellen werden.

 

Eine Anmeldung ist erforderlich (info@frauenloge-tusculum.de).

 

BEGINN: 20:00 Uhr 

Dauer: 60 Minuten  

Ort: Logenhaus, Uhlandstr. 42, Düsseldorf (s. Anfahrt)

Eintritt: Kostenfrei

Gästeabend am 28.01.2010: „Georges Jacques Danton – Revolutionär und Freimaurer"

© wikipedia.org
© wikipedia.org

Sehr herzlich laden wir interessierte Frauen am 28.01.2020 zu einem Vortrag ein. 

 

"Georges Jacques Danton – Revolutionär und Freimaurer"

 

An diesem Abend skizzieren wir das Leben Georges Jacques Dantons, eines Anwaltes, der als Justizminister und Leiter des ersten Wohlfahrtsausschusses eine wichtige Rolle in der französischen Revolution einnahm und Mitglied einer Pariser Loge war. Sein Sinneswandel weg von der Ermordung der Aristokraten hin zu gemäßigten, politischen Ansätzen führte später dazu, dass er seinen Kopf zuletzt selbst unter das scharfe Messer der Guillotine legen musste. Wir werden kritisch darüber diskutieren, ob Gewalt als Notwendigkeit gesehen werden kann und darf, wenn es um die Durchsetzung eines Umsturzes oder die Beseitigung von Ungerechtigkeit geht.  

 

 

Eine Anmeldung ist erforderlich (info@frauenloge-tusculum.de).

 

BEGINN: 20:00 Uhr 

Dauer: 60 Minuten  

Ort: Logenhaus, Uhlandstr. 42, Düsseldorf (s. Anfahrt)

Eintritt: Kostenfrei

Gästeabend am 26.11.2019: „Perspektive und Horizont “

©  e.mühlen 2019
© e.mühlen 2019

Sehr herzlich laden wir interessierte Frauen am 26.11.2019 zu einem Vortrag ein. 

 

"Perspektive und Horizont"

 

Eine Anmeldung ist erforderlich (info@frauenloge-tusculum.de).

 

BEGINN: 20:00 Uhr 

Dauer: 60 Minuten  

Ort: Logenhaus, Uhlandstr. 42, Düsseldorf (s. Anfahrt)

Eintritt: Kostenfrei

Gästeabend am 22.10.2019: „Florence Nightingale - Reformerin, Statistikerin, Nationalheldin"“

©  wikipedia
© wikipedia

Sehr herzlich laden wir interessierte Frauen am 22.10.2019 zu einem Vortrag ein. 

 

"Florence Nightingale - Reformerin, Statistikerin, Nationalheldin"

 

An diesem Abend gibt es Einblicke in ein selbstbestimmtes Frauen-Leben im 19. Jahrhundert, das nicht nur damalige gesellschaftliche Konventionen in Frage stellt, sondern vielmehr Beispiel für die individuelle Wirkmacht der Einzelnen in der Gesellschaft ist. 

 

Eine Anmeldung ist erforderlich (info@frauenloge-tusculum.de).

 

BEGINN: 20:00 Uhr 

Dauer: 60 Minuten  

Ort: Logenhaus, Uhlandstr. 42, Düsseldorf (s. Anfahrt)

Eintritt: Kostenfrei